Navigation
Terminvereinbarung

Augenärzte

Sie werden im Augenzentrum München von einem Augenarzt-Team aus Partnern, angestellten Fachärzten und Augenärzten in Weiterbildung betreut.

Das Gesamtwohl des Patienten steht im Mittelpunkt unserer Entscheidungen.
Wir legen Wert auf eine medizinisch kompetente Betreuung. Deshalb bilden wir uns ständig fort und investieren laufend in neue und bessere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden.

Gesellschafter

Augenarzt Prof. Dr. med. Michael Janusz Koss, München

Prof. Dr. med. Michael Janusz Koss, FEBO (Fellow European Board of Ophthalmology), MHBA (Master of Healthcare Business Administration)

Beruflicher Werdegang & Therapiespektrum

Adjunct professorship USC Los Angeles – USA

Beruflicher Werdegang

  • Klinische und Wissenschaftliche Ausbildung an den Universitäten LMU München, Stanford (USA), Frankfurt am Main, University of Southern California (USA), Heidelberg
  • Seit 2007 Augenchirurgie, ab 2010 Oberärztlich an den Universitätsklinika Frankfurt am Main und Heidelberg
  • 2012 Habilitation im Fach Augenheilkunde mit dem Thema: Minimalinvasive, innovative Behandlungskonzepte für Netzhauterkrankungen abseits der „Spritze für das Auge“.
  • 2016 Master of Business Administration (MHBA) mit Masterarbeit „Der Einfluss von Patient Relationship Management (PRM) am Beispiel einer modernen Augenchirurgischen Praxis“
  • Seit Juli 2016 Partner in der Praxis Augenzentrum Nymphenburger Höfe und Belegarzt an der Augenklinik Herzog Carl Theodor

Prof. Koss beschäftigt sich seit Jahren mit den Individualisierten oder Personalisierten IVOM Therapie für retinale Erkrankungen wie der trockenen und feuchte AMD. Sein chirurgischer Schwerpunkt liegt in der Katarakt-, mini-invasiven Glaukom-, und Netzhautchirurgie.
Er ist Mitglied und Referent von nationalen und internationalen Gesellschaften, wie der DOG, ASRS und AAO. Er ist einer der ersten Anwender der Mikropulsbehandlung bei Makulaerkrankungen in Deutschland. Seit 2016 ist der Mitglied bei dem höchst renommierten augenchirurgischen Vail Vitrectomy meeting.

Therapiespektrum

  • Operation des grauen Stars, sog. Kataraktchirurgie, ggfs. unter Verwendung von relaxierenden Hornhautschnitten und refraktiven Intraokularlinsen (torisch, multifokal, add-ons, phake Linsen)
  • Hornhautchirurgie (lamellierend, perforierend)
  • Refraktive Augenlaserbehandlungen (Femto-LASIK, TransPRK)
  • Operation des grünen Stars mit sog. MIGS (Glaukom-Implantaten)
  • Individualisierte Pharmakotherapie („Spritze fürs Auge“ oder IVOM) bei AMD, Diabetes und retinalen Thrombosen
  • Gewebeschonende unterschwellige Makulalaserbehandlungen
  • Vitreolyselaserbehandlungen

„Am Auge fasziniert mich von Anfang an die Kombination aus Chirurgie, Innovation und dem daraus resultierenden Nutzen für den Patienten.“

schließen

Ärzte

Augenärztin Dr. med. Mounira Jeanine Dridi, München

Dr. med. Mounira Jeanine Dridi

Beruflicher Werdegang

Beruflicher Werdegang

  • 1997-2004: Medizinstudium an der Universität Tunis.
  • 2005-2011: klinische und wissenschaftliche Ausbildung in der Augenheilkunde im Augenzentrum Dillingen, an der Uni-Augenklinik Erlangen und am Universitätsklinikum rechts der Isar, München.
  • 2012: Anerkennung als Fachärztin für Augenheilkunde
  • 2013-2015: Aufenthalt und Anerkennung als Fachärztin für Augenheilkunde in Frankreich.
  • Seit 2015: Mitarbeit am Augenzentrum Nymphenburger Höfe mit den Schwerpunkten Glaukom, Netzhauterkrankungen und Kinderophthalmologie.

„Das Auge ist das führende Sinnesorgan des Menschen, das sich im Laufe des Lebens unweigerlich verändert und mit uns altert. Die moderne Augenheilkunde kann altersbedingte Störungen behandeln, damit Sie dieses Wunderwerk der Natur im ganzen Leben genießen können.“

schließen
Augenarzt Dr. med. univ. Gregor Kastl, München

Dr. med. univ. Gregor Kastl Beruflicher Werdegang & Therapiespektrum

Beruflicher Werdegang & Therapiespektrum

Beruflicher Werdegang

  • Medizinstudium in Innsbruck, München und Palermo
  • Facharztausbildung seit 2012 bei Prof. Dr. P. Heidenkummer, Prof. Dr. L. Neubauer und Prof. Dr. M. J. Koss, Augenzentrum Nymphenburger Höfe und Augenklinik Herzog Carl Theodor
  • Studienaufenthalt an der Stanford University, Palo Alto, USA

Therapiespektrum

  • Cataract Operateur
  • Implantation von Linsen mit Zusatzfunktionen
  • Operative Behandlung des Glaukoms (Zyklophotokoagulation, Zyklokryokoagulation, Selektive Laser-Trabekuloplastik)
  • Medical Retina bei altersbezogener Makuladegeneration und anderen Makulaerkrankungen (Avastin, Eylea, Lucentis, Ozurdex, Iluvien)
  • Nd:YAG-Laser (Nachstar, Iridotomie)
  • Netzhaut-Laser bei Netzhautforamen, diabetischer Retinopathie oder retinalen Gefäßverschlüssen
schließen
Dr. med. Nadezhda Cvetkova

Dr. med. Nadezhda Cvetkova (Fellow of the European Board of Ophthalmology)

Beruflicher Werdegang & Therapiespektrum

Beruflicher Werdegang

  • Klinische und wissenschaftliche Ausbildung an der Universität Regensburg
  • 2013 Promotion im Fach Augenheilkunde „Vergleich von normalen und glaukomatösen Papillen bei Kindern und Erwachsenen mittels Spectralis OCT„
  • Von 2012 bis 2018 chirurgische Tätigkeit mit Schwerpunkten plastische und ästhetische Lidchirurgie, Strabologie und Orbitachirurgie sowie refraktive Chirurgie an der Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde des Universitätsklinikum Regensburg
  • Seit 2019 Fachärztin für Augenheilkunde Augenzentrum Nymphenburger Höfe mit Schwerpunkten plastische und ästhetische Lidchirurgie und Faltenunterspritzung im Gesichtsbereich mit Hyaluronsäure und Botulinumtoxin

Therapiespektrum

  • Plastische und ästhetische Lidchirurgie
  • chirurgische Therapie von Tumoren und Neubildungen der Lider und der Augenoberfläche
  • Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure
  • Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin
  • individualisierte Pharmakotherapie bei Netzhauterkrankungen (AMD, Diabetes, retinale Verschlüsse)
  • Laserbehandlung der Netzhaut und des vorderen Augenabschnitts
  • Kinderaugenheilkunde
  • konservative Augenheilkunde
schließen
Dr. med. Aurora Ortiz Arandes

Dr. med. Aurora Ortiz Arandes Fellow European Board of Ophthalmology (FEBO)
ärztliche Leitung Leopoldstraße

Beruflicher Werdegang

Beruflicher Werdegang

  • Medizinstudium an der Ludwig-Maximilians-Universität, München
  • Wissenschaftliche Arbeit und Dissertation in im Fach Kinderheilkunde an dem Von Haunerschen Kinderspital, München:  “ Präklinischen Optimierung des nicht-viralen Gentransfers in die Lunge mittels Aerosolapplikation”
  • Assistenzärztin für Anästhesiologie an der Iatros-Klinik, München
  • Facharztausbildung in der Ophthalmologischen Praxis  Dr. med. Ernst Höfling, Ottobrunn (Schwerpunkt Kinderophthalmologie), sowie an der Augenklinik der LMU München
  • Mitarbeit in der Praxis Dr. med. Christof Brummer, München
  • Seit 01.01. 2021 Nachfolgerin von Dr. Monika Venhofen, München mit den Schwerpunkten Kinderophthalmologie, Strabologie, Netzhauterkrankungen, Glaukom, Low Vision, Neuroophthalmologie.
schließen
Augenärztin Dr. med. Marie Isabel Schaller, München

Dr. med. Marie Isabel Schaller

Beruflicher Werdegang

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2018 Assistenzärztin im Augenzentrum Nymphenburger Höfe
  • 09/2016 – 12/2017 Assistenzärztin Innere Medizin am Krankenhaus Agatharied
  • Promotionsarbeit an der Frauenklinik und Poliklinik des Klinikums rechts der Isar: Klinischer Verlauf und Prognose des triple-negativen (TNBC) und medullären (MDBC) Mammakarzinoms
  • Auslandsaufenthalte am Chaim Sheba Medical Center in Israel und Erasmus-Semester an der Université Toulouse Paul Sabatier in Frankreich
  • Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität und Technischen Universität München
  • International Baccalaureate an der Munich International School
schließen
Dr. med. Quynh-Trang Ippisch

Dr. med. Quynh-Trang Ippisch

Beruflicher Werdegang

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2016 Assistenzärztin in Weiterbildung im Augenzentrum Nymphenburger Höfe
  • Promotionsarbeit im Labor für Tumorimmunologie der Ludwig-Maximilians-Universität, Dissertationstitel: Einfluss neuartiger Substanzen auf tumor-initiierende Zellen beim klarzelligen Nierenzellkarzinom
  • Praktisches Jahr in der Augenklinik der Ludwig-Maximilians-Universität
  • Auslandsaufenthalte am Rui Jin Hospital, Jiao Tong University Shanghai und am General Hospital of Ha Nam Province, Vietnam
  • Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Abitur am Max-Steenbeck-Gymnasium Cottbus mit erweiterter Ausbildung in Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und Technik

„Das Auge ist ein faszinierendes Organ. Trotz seiner kleinen Größe spielt es für unsere Lebensqualität eine bedeutende Rolle.“

schließen
Dr. Nahla Sobhy

Dr. Nahla Sobhy

Curriculum Vitae

Curriculum Vitae

  • 1995: Deutsches Abitur (deutsche Schule der Borromaerinnen in Kairo)
  • 2001: Staatsexamen (Kairo Universität)
  • 2003: ägyptische Approbation
  • 2003 – 2006: Arzt in Weiterbildung (Kairo Universität)
  • 2006: Promotion zur Masterarbeit (M.Sc.) (Kairo Universität) – Evolution of the Microstructural Examination of the Anterior Segment of the Eye
  • 2006 – 2012: Facharzt für Augenheilkunde (Kairo Universität)
  • 2010: Diploma of Hospital Management (American University in Cairo)
  • 2012: Promotion zur Doktorarbeit (M.D.) (Kairo Universität) Comparative Study for the Efficacy of Silent Optic Neuropathy in Multiple Sclerosis
  • 2012: FRCS (Fellow of the royal college of physicians and surgeons of Glasgow)
  • 2012: Oberärztin für Augenheilkunde (Kairo Universität)
  • 2016: Anerkennung der Approbation in Deutschland
  • 2016: Anerkennung als Fachärztin für Augenheilkunde in Deutschland
  • 2016 – 2021: Fachärztin für Augenheilkunde Augenärzte Pasing, Dr. Sörgel Hoegen, Dr. Eckle und Kollege
  • ab 04/2021: Fachärztin für Augenheilkunde im Augenzentrum Nymphenburger Höfe von Prof. Dr. Koss & Kollegen
schließen
Dr. Maram Albukhari

Dr. Maram Albukhari

Curriculum Vitae

Curriculum Vitae

  • 2005 – 2007: Abitur Diplom – Althekir Schule, Jeddah (Saudi-Arabien)
  • 2007 – 2013: Bachelor der Medizin und Chirurgie – Medizinische Fakultät, König Abdulaziz Universität, Jeddah (Saudi-Arabien)
  • 2014: Ausbildung von klinischen Kursen – König Fahad Krankenhaus, König Abdulaziz Universität Klinikum, Jeddah (Saudi-Arabien) und Royal Kommission Krankenhaus, Jubail (Saudiarabien)
  • 2018: Radiologie-Abteilung (Röntgen) – LMU Großhadern
  • 2018 – 2021: Augenklinik – LMU
  • ab 01/2021: Assistenzärztin im Augenzentrum Nymphenburger Höfe von Prof. Dr. Koss & Kollegen
schließen
Dr. med. Walther Vogt

Dr. Maria Matsoukatidi

Beruflicher Werdegang & Therapiespektrum

Beruflicher Werdegang

  • 1997-2003 Studium der Humanmedizin an der Universität Akad. I.P.Pavlov St. Petersburg
  • 2004-2006 Assistenzärztin in der Chirurgie an der Euromedika Klinik Thessaloniki
  • 2006-2007 ärztliche Tätigkeit im New Day-Dermatologisches Laserzentrum Thessaloniki (Laserdermatologische Eingriffe, plastische-ästhetische Eingriffe)
  • 2009–2021 Facharztausbildung in der Augenklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München • 2021 Promotion zum Doktor der Medizin an der medizinischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Seit 2021 Fachärztin in der Leopoldstrasse 48
  • Lehre MECUM LMU (Studentenunterricht an der LMU)
  • Fachgesellschaften DOG (Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft)

Therapiespektrum

  • Lasertherapie des Grünen Stars (SLT, YAG-Iridotomie), Nachstars (YAG-Kapsulotomie) und von Netzhauterkrankungen (z.B diabetische Retinopathie, Gefäßverschlüsse)
  • Individualisierte Behandlung von Netzhauterkrankungen mittels intravitrealer Medikamenteneingaben (IVOM, Spritze ins Auge)
  • Diagnostik und Therapie von Netzhauterkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Augenoberfläche (Bindehaut-, Hornhauterkrankungen, Keratokonjunktivitis sicca)
  • Diagnostik und Therapie von entzündlichen intraokularen Erkrankungen (Uveitis)
  • Diagnostik und Therapie bei altersbedingter Makuladegeneration und Makulopathien • Diagnostik und Therapie des grünen Stars (Glaukom)
  • Kinderaugenheilkunde und Neuroophthalmologie
schließen
Dr. med. Walther Vogt

Dr. med. Walther Vogt

Beruflicher Werdegang

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Humanmedizin an der LMU München, 1982-1988
  • Pflegehelfer, Studium-begleitend nach Zivildienst an der Med. Klinik Innenstadt der LMU München, Internistische Überwachung, Intensiv-Pflegebereich, 1980-1988
  • Promotion Medizin (Augenheilkunde), 1989

Weiterbildung zum Augenarzt:

  • Augenklinik der LMU München, 1988 – 1993
  • Augenklinik Herzog-Carl-Theodor, 1990-1991, „Assistententausch“
  • Praxis Prof. Dr. med. Bernhard von Barsewisch,
  • Gastarzttätigkeiten: Erste Universitäts-Augenklinik, AKH Wien,
  • Sagarmatha-Choudary-Eye-Hospital, Lahan, Nepal,
  • Facharzt für Augenheilkunde, 1993

 

  • Niederlassung als Augenarzt, 1993, Zulassung KV-Bezirk München Stadt in Einzelpraxis, Nymphenburger Str. 92;  Zulassung Berufsgenossenschaft
  • Konsil-Arzt Augenheilkunde: Kinderklinik des Klinikum III. Orden, Neu/Frühgeborenen Intensivstation, auch der Frauenklinik Rot-Kreuz-KH Taxis-Straße (bis 2017);
  • Kinder -Abteilung und -Intensivstation Deutsches Herz Zentrum;
  • Mitgliedschaften med. Gesellschaften: BVA, DOG, MOG, BexMed,
  • Intern. Diplom in Mountain, Expedition and Wilderness Medicine ICAR/UIAA
  • Zertifikat Reisemedizin DTG

„Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“  (Der kleine Prinz, A. de Saint-Exupéry)

schließen
Dr. Christoph Schmelzeisen

Herr Schmelzeisen Assistenzarzt