Navigation
089 18 35 11

News/Termine

Aktuelle Veranstaltungen

06.10.2018 – Für augenärztliche Kollegen: Linzer Ophthalmologische Gespräche

Die diesjährigen Linzer Gespräche drehen sich um das Thema “IOL Management – perfekte Berechnungen/Herausforderungen”.
Im Fokus steht die EYEMAX MONO, eine neuartige IOL, die speziell für Patienten mit Makuladenegeration entwickelt wurde. Die EYEMAX MONO lenkt das ins Auge einfallende Licht auf noch intakte Netzhautbereiche und vergrößert in Kombination mit einer Brille das produzierte Bild. Ausgehend von individuellen Gegebenheiten kann auf diese Weise bei vielen Patienten eine Steigerung der Sehleistung erreicht werden.

-> weitere Informationen

24.10.2018 – Fachvortrag über “das alternde Auge aus Sicht des Augenarztes”

Die körperlichen Veränderungen machen im Alter natürlich auch nicht vor dem Auge Halt. In seinem Vortrag geht Prof. Dr. Koss von der Augenklinik Herzog Carl Theodor auf typische Veränderungen wie das Trockene Auge, den Grünen und den Grauen Star ein. Lassen Sie uns das Auge nicht „aus dem Auge verlieren“ und informieren Sie sich über Erkrankungen, Vorbeugung und Therapie. Nützliche Hinweise, die Sie zuhause dann selbst anwenden können, runden den Vortrag ab.

Ort: Augustinum München-Nord, Weitlstraße 66, Theatersaal
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Eintritt: frei
Vortragender: Prof. Dr. Michael J. Koss

-> weitere Informationen

08.11.2018 – Informationsabend über “Laserbehandlung in der Augenheilkunde”

Laserbehandlung in der Augenheilkunde – Der Laser findet bei verschiedenen Krankheitsbildern des Auges Anwendung, z. B. bei bestimmten Netzhauterkrankungen. Die Möglichkeit der Brillenfreiheit durch Laser (“LASIK”) stellt nur einen Teilbereich der Therapieoptionen dar. Ob eine Laserbehandlung bei Ihnen oder Ihren Angehörigen in Frage kommt, erfahren Sie im Rahmen dieses Infoabends.
Wann: Donnerstag, den 08.11.18, um 18:00 Uhr
Wo: Münchner Volkshochschule, Einsteinstraße 28 B, Raum B.0.01
Referent: Prof. Dr. med. Michael Koss

-> weitere Informationen

10.11.2018 – Fortbildung für augenärztliche Kollegen: Phako-Wetlab

Die Firma HOYA bietet regelmäßig Phako-Wetlabs für junge Fachärzte, sowie Ärzte in der Weiterbildung, die erste Erfahrungen in der Kataraktchirurgie sammeln möchten. Dabei lernen die Teilnehmer verschiedene Schnitt-Techniken kennen und lernen die Grundlagen über Kapsulorhexis, Phakoemulsifikation und IOL-Implantation.

Phako-Wetlab: Zielgruppe “Einsteiger” am 10.11.2018 im Novotel München City Arnulfpark

Inhalte des Wetlabs: Schnitt-Techniken, Kapsulorhexis, Phakoemulsifikation, IOL-Implantation (siehe auch: https://www.eyefox.com/print/9028/phako-wetlab.html)

-> weitere Informationen

22.11.2018 – Informationsabend über “Diabetes und das Auge”

Der Diabetes und das Auge – Immer mehr Patienten leiden an Diabetes mellitus (“Zuckerkrankheit”). Langfristig kann sich ein erhöhter Blutzucker auf die Augen auswirken. Wie genau und was man gemäß moderner Therapieansätze unternehmen kann, erfahren Sie im Rahmen dieses Infoabends.
Wann: Donnerstag, den 20.12.18, um 18:00 Uhr
Wo: Münchner Volkshochschule, Einsteinstraße 28 B, Raum B.0.01
Referent: Prof. Dr. med. Michael Koss

-> weitere Informationen

DOC 2018 – MIGS UPDATE

vom 04. September 2018

Für einige unter Ihnen ist die mikroinvasive Glaukomchirurgie zum bevorzugten Verfahren für die Behandlung des Offenwinkelglaukoms geworden. Einen Einblick in diesen Praxisalltag zeigte auf der DOC 2018 Prof. Dr. Michael Koss aus München. Im Rahmen des Symposiums der Glaukos Germany GmbH teilte er seine Video Live Surgery zum Thema Pearls and Pitfalls des iStent inject®.

Hier haben Sie erneut die Möglichkeit einen Einblick zu bekommen.

mehr erfahren

Schauspielerin Jutta Kammann geht es “blendend” nach Behandlung im Augenzentrum Nymphenburger Höfe

vom 27. August 2018


Unsere Patientin, die Schauspielerin Jutta Kammann, erzählt bei “BRISANT prominent” auf ARD über ihren privaten Werdegang, der auch durch ihre Erkrankung – die Makuladegeneration – geprägt wurde. Sie weiß, im Augenzentrum Nymphenburger Höfe ist sie in besten Händen!

Sind Sie ebenfalls an Makuladegeneration erkrankt oder haben betroffene Bekannte / Angehörige? Wir beraten Sie gerne. Vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.

Wir freuen uns auf Sie!

mehr erfahren

Videobeitrag zum Thema “iStent” für den 31. Internationalen Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen (DOC)

vom 30. Juli 2018


Die iStent-Implantation ist eine neuartige Therapieoption für Glaukompatienten und wird durch unsere Chirurgen im Augenzentrum Nymphenburger Höfe durchgeführt.

mehr erfahren

Innovative 3D-OP im Videowettbewerb

vom 30. Juli 2018


Unser Beitrag aus dem Augenzentrum Nymphenburger Höfe zum diesjährigen Videowettbewerb der AMERICAN SOCIETY OF RETINA SPECIALISTS (ASRS) – eine innovative 3D-OP-Technik im Bereich der Makula wird dem Publikum mit Hilfe der “Blues Brothers” näher gebracht.

mehr erfahren

21st Annual Club Vit Meeting

vom 06. Juli 2018

Vergangene Woche fand das „21st Annual Club Vit Meeting“ in Georgia, USA statt. Bei diesem renommierten mehrtätigen Event kommen jährlich Netzhaut-Spezialisten aus der ganzen Welt zusammen, um sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Netzhaut-Therapie bzw. -Chirurgie zu informieren und auszutauschen. Professor Koss referierte als Makula-Experte über die Technik und Schwierigkeit des „membrane peeling“ bei epiretinaler Gliose (macular pucker).

Weitere Informationen zum Club Vit Meeting finden Sie unter folgendem Link:

http://mcpi.cvent.com/events/21st-annual-club-vit-meeting/custom-20-4b01f6e08b0b45bd94a39ac5c958192a.aspx

mehr erfahren

Marie Isabel Schaller stellt sich vor

vom 23. Mai 2018

“Seit Januar dieses Jahres darf ich das Team des Augenzentrums Nymphenburger Höfe als Assistenzärztin ergänzen. Nach knapp eineinhalb Jahren in der Inneren Medizin, freue ich mich auf neue Herausforderungen in der Augenheilkunde.” Wir begrüßén Frau Marie Isabel Schaller ganz herzlichals Assistenzärztin in unserem Team:

mehr erfahren

Wir gratulieren unseren zwei neue Refraktivmanagerinnen!

vom 14. Mai 2018

Frau Sefidanoska und Frau Wolf aus unserem Team haben an einem 3-teiligen Workshop zur Refraktivmanagerin in Nürnberg teilgenommen. Bei diesem Kurs ging es in erster Linie um Premium Intraokularlinsen (IOL): Die Patientenauswahl, sprich welcher Patient ist für welche Linse geeignet und welchen Mehrwehrt kann der Patient von welcher Linse erwarten. Darüber hinaus wurde Wissen rund um die richtige Vermessung des Auges und die Linsen-Berechnung vermittelt. Wir freuen uns, so engagierte Mitarbeiterinnen in unserem Team zu haben.

mehr erfahren

Prof. Koss in der tz

vom 06. März 2018

Seit vielen Jahren widmet sich Prof. Dr. Koss intensiv der Behandlung der Makuladegeneration (AMD): – Er hat zur Kombinationstherapie der AMD habilitiert, – wurde vor 5 Jahren von der Deutschen Forschungsgemeinschaft als Stipendiat nach Los Angeles zur Erarbeitung der Stammzelltherapie bei trockener AMD entsendet – und Prof. Koss hat multiple klinische Studien als Studienleiter über die AMD Therapie in Frankfurt und Heidelberg verantwortet. Mit bis zu 50 Patientenkontakten pro Tag ist die Behandlung der AMD Schwerpunkt im Augenzentrum Nymphenburger Höfe. Etablierte […]

mehr erfahren